Kosmetiksalon Babette

Par B.L.eux / Benoît Lachambre & Sophie Corriveau: Fluid Grounds
Deutschlandpremiere | 9.–11.8. | KINDL - Zentrum für zeitgenössische Kunst

Family Friendly
Einlass zu jeder Zeit möglich // Admittance possible at any time
10 am - 8 pm
In “Fluid Grounds” schaffen Benoît Lachambre und Sophie Corriveau einen spielerischen, poetischen Akt der Resonanz: Fünf Tänzer*innen erkunden den Raum, indem sie Wände und Fußboden mit farbigem Klebeband vermessen und markieren. In der achtstündigen Durational Performance skizzieren sie eine theatrale, sich immer wieder wandelnde Kartografie. Sie schaffen ein Wegenetz, das Erinnerungen verknüpft, choreografische Impulse setzt – und das auch von den Bewegungen der Besucher*innen beeinflusst wird. Es entsteht eine faszinierende Landschaft, eine farbenfrohe Skulptur als Souvenir einer Begegnung.

In “Fluid Grounds” Benoît Lachambre and Sophie Corriveau perform a playful, poetic act of resonance: five dancers explore the space by measuring and marking the walls and floor with coloured tape. In this eight-hour durational performance they sketch out a constantly changing theatrical cartography, creating a network of paths that links memories and sets off choreographic impulses – which are also influenced by the movements of visitors. A fascinating landscape emerges, a colourful sculpture as the souvenir of an encounter.

Infos & Tickets: www.tanzimaugust.de

Par B.L.eux / Benoît Lachambre & Sophie Corriveau: Fluid Grounds